Home / BIBLIOTHEK / Seminare / Fachvorträge

Seminare / Fachvorträge

Ein aktuelles Thema ist die Trinkwasserhygiene und der fachgerechte Anschluss von Feuerlöschanlagen an das Trinkwassernetz. Diese Aufgabe stellt sich bei Neubauten, aber auch verstärkt im Altbaubereich. Bestandsschutz bei Nichteinhaltung der Grenzwerte nach Trinkwasserverordnung gibt es bekanntlich nicht.
Mit Erscheinen der neuen DIN 1988-600 im Dezember 2010 wurden neue Anforderungen gesetzt.

Verschaffen Sie sich einen Einblick im Rahmen unserer deutschlandweiten Fachvorträge:


Donnerstag, 23.02.2017, 15.00 Uhr



relexa hotel Bad Salzdetfurth
An der Peesel 1, 31162 Bad Salzdetfurth

> Anmeldung zum Fachvortrag



Montag, 27.03.2017, 15.00 Uhr



ACHAT Plaza Karlsruhe
Mendelssohnplatz, 76131 Karlsruhe

> Anmeldung zum Fachvortrag

Anmeldungen bitte an angela.boer@wilo-gep.de oder Fax +49 371 49502510 senden.
Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Angela Böer gerne unter Telefon +49 371 49502910 zur Verfügung.


Termine 2017


03.04.2017    Nürnberg
05.04.2017    Köln
27.04.2017    Esslingen
08.05.2017    Bochum
17.05.2017    Augsburg

21.06.2017    Leipzig
26.06.2017    Gießen
20.07.2017    Würzburg
06.09.2017    Münster
26.09.2017    Hamburg

23.10.2017    Kaiserslautern
24.10.2017    Villingen-Schwenningen
13.11.2017    Rendsburg

Vortragsunterlagen – Informationen für Referenten und Veranstalter

WILO IndustrieSysteme GmbH

Anschluss von Löschwasseranlagen an die öffentliche Trinkwasserversorgung, DIN 1988-600, DIN 14462, MHHR

> Download hohe Auflösung     > Download niedrige Auflösung


WILO SE

Planung und Einsatz von Trinkwasser-Druckerhöhungsanlagen entsprechend den Anforderungen an Hygiene und Wirtschaftlichkeit

> Download Fachvortrag


Dipl.-Ing. Jürgen Klement

Absicherungen in und von industriellen und gewerblichen Trink- und Betriebswasseranlagen nach DIN EN 1717 und DIN 1988-100

> Fachvortrag 07.11.2016

Sie sind Veranstalter und suchen nach einem passenden Referenten oder sind Sie selbst Referent und benötigen Unterstützung bei Ihren Fachvorträgen? Sprechen Sie mit uns, wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter.

EN | FR | RU